Glaser: Die Bundesversammlung – Politikfreier Raum

Erwartungsgemäß fand bei der Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten keine Politik statt. Das vorab festgelegte Ergebnis hatte einige Schönheitsfehler. 103 Teilnehmer an der Versammlung enthielten sich der Stimme. Der Kandidat der Linken erhielt etwa 20 Stimmen von SPD und/oder Grünen. Der AfD-Kandidat erhielt ebenfalls 7 Stimmen mehr als die AfD Delegierte in der Versammlung hatte. …

weiterlesen →

Harder-Kühnel/Münch: EU-Bürokrat Schulz darf niemals Kanzler werden

Hessische Spitzenkandidatin der AfD und Landesvorsitzender Münch sprechen bei Demonstration gegen SPD-Hessengipfel in Friedewald FRIEDEWALD. Nur wenige Hundert Meter entfernt vom Tagungsort des SPD-Hessengipfels in Friedewald hat die AfD am Samstag gegen den designierten Kanzlerkandidat Martin Schulz demonstriert. Während er nach der Klausur im Tagungshotel noch am Kamin unter vier Augen mit Hessens SPD-Chef Thorsten …

weiterlesen →

Harder-Kühnel: SPD-Personalchaos wird AfD auch in Hessen weitere Wähler bringen

Spitzenkandidatin Harder-Kühnel sieht mit Gabriel und Zypries zwei politische Auslaufmodelle als Platzhalter bis zur Bundestagswahl MAIN-KINZIG-KREIS.  „Das derzeitige Personalchaos der Sozialdemokraten auf Bundesebene wird der AfD auch in Hessen weiteren Zulauf von ehemaligen SPD-Wählern bringen“, erklärte Mariana Harder-Kühnel, Spitzenkandidatin der hessischen AfD zur Bundestagswahl. Sie erinnerte an die jüngsten Umfragewerte in ihrem Bundesland, wonach die …

weiterlesen →

Harder-Kühnel sieht AfD auch in Hessen auf der Überholspur

MAIN-KINZIG-KREIS. Das Ergebnis der neuen „Hessentrend“-Umfrage bewertet Mariana Harder-Kühnel, AfD-Bundestagskandidatin, als ermutigendes Signal für Hessen und den Trend im Bund. Laut der Umfrage im Auftrag des Hessischen Rundfunks hätte die schwarz-grüne Landesregierung derzeit ihre Mehrheit verloren, Grüne und AfD lägen mit jeweils 14 Prozent gleichauf. „Die AfD ist bundesweit auf der Überholspur und auch in …

weiterlesen →

Glaser: Kulturkrieg statt Integration

Bereits im Sommer 2016 ist in Hessen der Verdacht aufgetaucht, dass unter dem Dach Islamischer Moscheevereine gegen die Freiheitlich Demokratische Grundordnung agitiert wird. Dies war umso bemerkenswerter, weil der große Verband türkischer Vereine bei Lehrplänen im Hessischen Kultusministerium mitarbeitete. Es ging dabei um den „bekenntnisorientierten Islamunterricht“ an den Grundschulen in Hessen, an dem 2.000 Schüler …

weiterlesen →

Deutschland ist nicht mehr sicher

Aktuelle Pressemitteilung unserer Bundessprecherin Dr. Frauke Petry zum Anschlag in Berlin: „Der Schrecken ist nun auch bei uns angekommen. Der radikalislamische Terror hat mitten in Deutschland zugeschlagen. Ein tonnenschwerer LKW wurde absichtlich in eine Menschenmenge gesteuert. Dutzende Menschen, die sich auf Weihnachten freuten und feiern wollten, sind zermalmt und zum Teil schwer verletzt worden. Ich …

weiterlesen →

Gauland: Kopftücher gehören nicht in Erziehungsstätten

Berlin, 29. November 2016. Zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes gegen ein Kopftuchverbot in Kitas erklärt der stellvertretende AfD-Vorsitzende Alexander Gauland: „Das Urteil, Kopftücher in Kindertagesstätten zuzulassen, ist eine fundamentale Fehlentscheidung des Bundesverfassungsgerichtes. Das Kopftuch ist ein religiöses Symbol und es steht darüber hinaus für Unterdrückung und Minderwertigkeit der Frau. Es steht damit diametral zu den Werten …

weiterlesen →