Aktuelles

Kann man das glauben?

Zweifel an der Darstellung von Peter Fischer und Eintracht Frankfurt. Strafanzeige wegen Volksverhetzung gegen Peter Fischer wird heute bei der Polizei eingereicht. Frankfurt (12. Januar 2018). Die beiden Landessprecher der AfD Hessen, Klaus Herrmann und Robert Lambrou, zweifeln an der gestrigen Darstellung von Peter Fischer und Eintracht Frankfurt zu dem Kommentar „Ich tituliere AfD-Wähler als […]

0 comments

Peter Fischer beleidigt erneut öffentlich AfD-Wähler – AfD Hessen stellt Strafanzeige wegen Volksverhetzung

Fischer um 5:23 Uhr auf seiner Facebookseite „Ich tituliere AfD-Wähler als braunen Nazidreck“. AfD-Landessprecher Klaus Herrmann: „Das Maß ist jetzt voll!“ Frankfurt (10. Januar 2018). Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, schrieb auf seiner Facebookseite „peterfischereintracht“ heute Morgen um 5:23 Uhr unter seinem aktualisierten Titelbild den Kommentar: „Ich tituliere Andersdenkende nicht als Nazis. Ich tituliere […]

0 comments

AfD Hessen erstattet Strafanzeige gegen Peter Fischer

Bemühungen, einen Dialog mit Peter Fischer in Gang zu bringen, werden parallel weiter fortgesetzt. Aufforderung an alle Fischer-Kritiker, keine Hass-Mails zu schreiben. Frankfurt (3. Januar 2018). Nach Abschluss der rechtlichen Prüfung hat der hessische AfD-Landesvorstand, vertreten durch die beiden Landessprecher Robert Lambrou und Klaus Herrmann, am heutigen Morgen Strafanzeige wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung […]

0 comments

AfD Hessen prüft juristische Schritte gegen Peter Fischer und bietet Vereinsvorstand von Eintracht Frankfurt erneut Gespräche an

Frankfurt (29. Dezember 2017). Der Landesvorstand der AfD Hessen bewertet die jüngsten Aussagen von Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, als völlig inakzeptabel und prüft in den kommenden Tagen juristische Schritte. Peter Fischer hatte gestern Nachmittag gegenüber HR-Sport, auch in Zusammenhang mit den Aufnahmeanträgen von Robert Lambrou und Klaus Herrmann, gesagt:  „Es gibt für die […]

0 comments

„Sport sollte die schönste Nebensache der Welt bleiben, auch bei Eintracht Frankfurt“

AfD Landessprecher Hessen kritisieren Äußerungen Peter Fischers, Präsident von Eintracht Frankfurt, zur AfD und weisen seine Unterstellungen entschieden zurück. Frankfurt (28. Dezember 2017). Die beiden Landessprecher der AfD Hessen, Robert Lambrou und Klaus Herrmann, kritisieren die Aussage des Eintracht-Präsidenten Peter Fischer, „dass es sich mit unserer Satzung nicht verträgt, AfD zu wählen“ und die Äußerung, […]

0 comments

Neuer Landesvorstand gewählt

Frankfurt (23. Dezember 2017). Nachdem beim Landesparteitag im November 2017 die Bundesdelegierten gewählt worden waren, konnten die hessischen Landesdelegierten am 16. Dezember 2017 in Gießen-Allendorf erfolgreich den neuen Landesvorstand wählen. Die Landesdelegierten hatten auf dem Parteitag zunächst die Wahlmodalitäten beschlossen. Dabei legten sie fest, dass der zu wählende Landesvorstand in den kommenden zwei Jahren nur […]

0 comments

Schulz: Jamaika bläst zur Halbzeit im Spiel „Ahnungslos gegen substanzlos.“

Ernüchtert äußert sich der Gießener AfD-Bundestagsabgeordnete Uwe Schulz zum aktuellen Zwischenstand der so genannten Sondierungsgespräche der Regierungswilligen um Angela Merkel. „Angesichts leidenschaftlicher Wahlkampf-Propaganda für Digital-Politik ist das verbale Rinnsal der heutigen Erklärung zur digitalen Zukunft der Deutschen besonders ärgerlich“. Seehofer und Lindner sprachen in ihren ‚Jamaika-Erklärungen‘ die digitalpolitische Agenda mit keinem Wort an. Sie zählt […]

0 comments

Bedrohung und Beleidigung des AfD-Kreis- und Landessprechers Rolf Kahnt

Nur zwei Tage nach der Bundestagswahl, bei der die Alternative für Deutschland, AfD, als drittstärkste Partei mit 12,4 % Wählerstimmen in den Deutschen Bundestag gewählt wurde, erhielt Kreis- und Landessprecher Rolf Kahnt aus Bensheim eine Email eines bislang Unbekannten, der ihn direkt bedroht und beleidigt. Kahnt hat bei der Bundestagswahl an der Bergstraße als Direktkandidat […]

0 comments

Glaser: Der dreiste Populismus der Landesregierung in Hessen

Ende Mai 2017 lehnte die Landesregierung aus CDU und Grünen die Freistellung der Eltern von Kindergartenkindern für das erste und zweite Kindergartenjahr ab. Dies vor dem Hintergrund, dass die CDU im Landtagswahlkampf 2013 die Beitragsfreiheit in Kindergärten versprochen hatte. In diesen Stunden ist plötzlich alles anders. Ab 1. August 2018 werden Wohltaten über das Volk […]

0 comments

Harder-Kühnel: Asylkosten in Hessen sind 2016 explodiert

AfD-Spitzenkandidatin warnt vor Ende des Sozialstaats Nach aktuellen Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden wurden in Hessen im Jahr 2016 rund 871 Millionen Euro für die Unterbringung und Versorgung von Asylbewerbern aufgewendet. Diese Gelder mussten Land, Landkreise und kreisfreie Städte in Hessen aufbringen. Im Vergleich zum Vorjahr 2015 stiegen die Kosten um 540 Millionen Euro, […]

0 comments