Januar 2018

Artikel und Berichte rund um die AfD Hessen im Januar 2018. Sortiert nach Datum.

 

29.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Eine Eintracht-Satzung für alle

Wer die AfD wählt oder Mitglied ist, passt nicht zur Eintracht. Das sagte Peter Fischer in der F.A.Z. Bei der Mitgliederversammlung hat er seinen Kurs gehalten. Aber wer genau hinhörte, erkannte eine Differenzierung. Weiterlesen…

 

29.01.2018

Junge Freiheit

Frankfurts Präsident Fischer legt gegen AfD nach

FRANKFURT. Der Präsident von Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, hat andere Fußballvereine dazu aufgefordert, sich ebenfalls gegen die AfD zu positionieren. „Ich hoffe wirklich, daß dieses Thema keine Soloveranstaltung von Peter Fischer und Eintracht Frankfurt bleibt“, sagte der 61jährige am Sonntag auf der Mitgliederversammlung seines Vereins. Weiterlesen…

 

29.01.2018

Hessenschau

Steht auf, wenn ihr Frankfurter seid

Der wiedergewählte Präsident Peter Fischer nutzt die Eintracht-Mitgliederversammlung für einen flammenden Appell gegen die AfD und Fremdenhass. Im Saal kommt es zu bemerkenswerten Szenen. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Spiegel

Fischer bleibt Präsident und bekräftigt AfD-Kritik

Dürfen AfD-Wähler Mitglied bei Eintracht Frankfurt sein? Geht es nach Präsident Peter Fischer, lautet die Antwort: nein. Auf der Mitgliederversammlung untermauerte er seine Kritik – und bekam lautstarke Zustimmung. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Deutschlandfunk

Fischer bleibt Präsident und bekräftigt AfD-Kritik

Peter Fischer ist als Präsident des Bundesligisten Eintracht Frankfurt wiedergewählt worden – wohl auch wegen seiner klaren Haltung zur AfD. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Kicker

Fischer wiedergewählt – Appell gegen Fremdenfeindlichkeit

Frankfurts Präsident Peter Fischer wurde auf der Mitgliederversammlung am Sonntag erwartungsgemäß wiedergewählt. Es gab keinen Gegenkandidaten, von 654 anwesenden Mitgliedern stimmten lediglich sechs gegen Fischer, fünf enthielten sich. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand allerdings nicht so sehr die Wahl, sondern vielmehr der Appell gegen Diskriminierungen, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. Weiterlesen…

 

28.01.2018

taz

2:0 für Eintracht-Chef Peter Fischer

Der Präsident des Sportvereins wollte keine AfD-Mitglieder aufnehmen. Jetzt bekam er Rückendeckung durch die Vereinsmitglieder. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Gelnhäuser Tageblatt

«Wehret den Anfängen»: Frankfurt-Präsident klar gegen AfD

Frankfurt/Main (dpa) – Im Streit zwischen dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und der AfD hat Eintracht-Präsident Peter Fischer noch einmal mit deutlichen Worten nachgelegt. «Unsere Satzung sagt ganz klar: Wehret den Anfängen von Rassismus, Herabsetzung, Ausgrenzung und Antisemitismus.» Weiterlesen…

 

28.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Fischer erneuert AfD-Kritik und erhält 99 Prozent

Bei der Versammlung von Eintracht Frankfurt wiederholt Präsident Peter Fischer seine Kritik an der AfD. Viele Mitglieder applaudieren stehend. Die AfD reagiert per Pressemitteilung. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Offenbach-Post

Eintracht-Präsident Fischer bekräftigt Haltung gegen AfD

Frankfurt – Der Präsident von Eintracht Frankfurt hat seine klare Haltung gegen die AfD bekräftigt. Bei der Mitgliederversammlung am Sonntag sagte Peter Fischer: Gleichzeitig Eintracht-Mitglied zu sein und eine rechtspopulistische Partei zu wählen, sei unvereinbar. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Welt

Eintracht-Boss Fischer weist AfD in die Schranken

Die Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt wurde mit Spannung erwartet. Klubchef Fischer hatte eine Rede zur Problematik mit AfD-Mitgliedern angekündigt. Die hielt er dann auch – mit Verve und Überzeugung. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Lampertheimer Zeitung

«Wehret den Anfängen»: Frankfurt-Präsident klar gegen AfD

Frankfurt/Main (dpa) – Im Streit zwischen dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und der AfD hat Eintracht-Präsident Peter Fischer noch einmal mit deutlichen Worten nachgelegt. «Unsere Satzung sagt ganz klar: Wehret den Anfängen von Rassismus, Herabsetzung, Ausgrenzung und Antisemitismus.» Weiterlesen…

 

28.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Fischers überwältigende Mehrheit für Haltung gegen AfD

Bei der Mitgliederversammlung der Frankfurter Eintracht wiederholt Präsident Peter Fischer seine Kritik an der AfD. Die Haltung verschafft ihm ein deutliches Ergebnis bei der Wiederwahl. Die AfD reagiert per Pressemitteilung. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Focus

Eintracht Frankfurt: Peter Fischer nach AfD-Kritik mit großer Mehrheit wiedergewählt

Im Streit zwischen dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und der AfD hat Eintracht-Präsident Peter Fischer am Sonntag noch einmal mit deutlichen Worten nachgelegt. Danach wird er mit nach AfD-Kritik mit großer Mehrheit wiedergewählt. Die Partei verzichtet auf eine direkte Antwort. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Allgemeine Zeitung

«Wehret den Anfängen»: Frankfurt-Präsident klar gegen AfD

Der Präsident von Eintracht Frankfurt hat seine klare Haltung gegen die AfD bekräftigt. Bei der Mitgliederversammlung am Sonntag sagte Peter Fischer: Gleichzeitig Eintracht-Mitglied zu sein und eine rechtspopulistische Partei zu wählen, sei unvereinbar. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Westdeutsche Zeitung

«Wehret den Anfängen»: Frankfurt-Präsident klar gegen AfD

Frankfurt/Main (dpa) – Im Streit zwischen dem Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt und der AfD hat Eintracht-Präsident Peter Fischer noch einmal mit deutlichen Worten nachgelegt. «Unsere Satzung sagt ganz klar: Wehret den Anfängen von Rassismus, Herabsetzung, Ausgrenzung und Antisemitismus.». Weiterlesen…

 

28.01.2018

Focus

Fischer bekräftigt: Kein Platz für AfD-Mitglieder bei Eintracht Frankfurt 

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer hat bekräftigt, keine Mitglieder der rechtspopulistischen Partei AfD in seinem Verein haben zu wollen. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Sport1

Eintracht-Boss bekräftigt AfD-Kritik

Eintracht-Präsident Peter Fischer hat seine Kritik an der rechtspopulistischen AfD bekräftigt und gesagt, er wolle keine Parteimitglieder in seinem Klub haben. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Frankfurter Rundschau

Peter Fischer legt gegen AfD nach

Eintracht-Präsident Peter Fischer bleibt im Streit mit der AfD konsequent und spricht auf der Mitgliederversammlung über die rassistischen Ausfälle der Partei. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Ran.de

Fischer bekräftigt: Kein Platz für AfD-Mitglieder bei Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt möchte auch in Zukunft keine Mitglieder im Verein, die gleichzeitig zur rechtspopulistischen Partie AfD gehören. Weiterlesen…

 

28.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nie sind alle „so“

Es gibt viele gute Gründe, der AfD zu widersprechen. Peter Fischers Weg des Generalverdachts ist nicht der richtige. Eintracht Frankfurt sollte nicht Mitgliedern hinter die Stirn, sondern Hooligans in die Taschen schauen. Ein Kommentar. Weiterlesen…

 

27.01.2018

Hessenschau

Eintracht-Mitgliederversammlung mit Konflikt-Potenzial

Der Streit zwischen Peter Fischer und der AfD könnte am Sonntag in die nächste Runde gehen. Der Eintracht-Präsident hat eine Stellungnahme angekündigt, doch es gibt auch Protest. Weiterlesen…

 

27.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Ring frei für die nächste Runde

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer greift die AfD scharf an. Diese schießt zurück. Auf der Mitgliederversammlung könnte der Streit in die nächste Runde gehen. Weiterlesen…

 

27.01.2018

Deutschlandfunk Kultur

Ausschluss bei Fußballvereinen „schafft Märtyrer“

Einige Sportvereine, darunter Eintracht Frankfurt, überlegen, AfD-Mitglieder auszuschließen. Sportphilosoph Elk Franke lobt die Fußballvereine für ihr sportpolitisches Verantwortungsbewusstsein, warnt aber vor Ausschlüssen aufgrund von AfD-Parteimitgliedschaft. Weiterlesen…

 

27.01.2018

Oberbayrisches Volksblatt

AfD-Konflikt spitzt sich zu

Frankfurt – Die Frage, mit der sich die Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt am Sonntag beschäftigt, geht weit über den Fußball hinaus. Weiterlesen…

 

27.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Mitgliederversammlung: Alle Augen auf Peter Fischer

Die Wiederwahl von Peter Fischer zum Präsidenten von Eintracht Frankfurt scheint nur Formsache zu sein. Trotzdem ist das Interesse an der Mitgliederversammlung riesengroß, nachdem Fischer im Vorfeld gegen die AfD und Rassismus Stellung bezogen hatte. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Der Westen

Kommentar: Ist es richtig, AfD-Mitglieder aus dem Verein zu werfen?

Essen. Obgleich am Sonntag Fußballspiele angepfiffen werden, könnte das sportliche Geschehen in den Hintergrund gedrängt werden. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Süddeutsche Zeitung

In den Fußballverein darf nicht jeder rein

Dürfen Sportvereine Mitglieder ablehnen, die zu einer rechtspopulistischen Partei wie der AfD gehören? Die Rechtslage ist klar: Sie dürfen. Und das ist richtig so. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Liveticker: Das passiert auf der Mitgliederversammlung der Eintracht

Am heutige Sonntag findet die ordentliche Mitgliederversammlung von Eintracht Frankfurt statt. Im Mittelpunkt steht die Wahl des Präsidenten. Aber auch der Konflikt mit der AfD könnte erneut zur Sprache kommen. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Zeit

„Wer die AfD ausgrenzt, wird unsere Gesellschaft weiter spalten“

Frankfurts Präsident möchte keine AfD-Wähler in seinem Verein. Darf man sie ausschließen oder gehört der Sport allen? Ein Streitgespräch zwischen zwei Fans. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Oberhessische Presse

AfD-Mitglieder strömen zur Eintracht

Dutzende Anhänger der „Alternative für Deutschland“ haben bei Eintracht Frankfurt Mitgliedsanträge gestellt und sind aufgenommen worden – trotz der vom Vereinspräsidenten ausgesprochenen AfD-Ächtung. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Offenbach-Post

Peter Fischer vor Wiederwahl und Grundsatzrede

Frankfurt – Am Sonntag ab 11 Uhr findet in der Wolfgang-Steubing-Halle auf dem Sportgelände am Riederwald die Mitgliederversammlung der Frankfurter Eintracht statt. Im Mittelpunkt wird die Wahl des Präsidenten stehen. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Frankfurter Rundschau

Der Konflikt mit der AfD spitzt sich zu

Der Streit zwischen Eintracht Frankfurt und der AfD geht in die nächste Runde. Am Sonntag bei der Mitgliederversammlung will Eintracht-Präsident Peter Fischer sein Schweigen brechen. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Hessenschau

Sonntag, live ab 10.30 Uhr – Jahreshauptversammlung der Eintracht

Nach dem Streit mit der AfD wird die Jahreshauptversammlung der Frankfurter Eintracht mit Spannung erwartet. Wird Präsident Peter Fischer erneut austeilen – und hat die Diskussion Konsequenzen für seine Wiederwahl? Wir berichten am Sonntag ab 10.30 Uhr im Liveticker. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Rheinische Post

Konflikt zwischen AfD und Eintracht-Präsident spitzt sich zu

Frankfurt/Main. Der Konflikt zwischen Eintracht Frankfurt und der AfD spitzt sich zu. Am Sonntag bei der Mitgliederversammlung will Eintracht-Präsident Peter Fischer sein Schweigen brechen. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Streit zwischen AfD und Eintracht verschärft sich

Der Präsident von Eintracht Frankfurt will kein AfD-Mitglieder im Verein. Die Eintracht stehe für Vielfalt und Toleranz, sagt er. Die AfD wirft ihm mangelndes Demokratieverständnis vor. Der Verein kontert Vorwürfe. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Spox.com

AfD-Konflikt spitzt sich zu: Eintracht-Präsident Peter Fischer will Schweigen brechen

Der Konflikt zwischen Eintracht Frankfurt und der AfD spitzt sich zu. Am Sonntag bei der Mitgliederversammlung will Eintracht-Präsident Peter Fischer sein Schweigen brechen. Weiterlesen…

 

26.01.2018

Westfälische Rundschau

Ist es richtig, AfD-Anhänger aus dem Verein zu werfen?

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will keine AfD-Anhänger in seinem Verein. Ist das der richtige Umgang? Eher nicht. Ein Kommentar. Weiterlesen…

 

25.01.2018

European News Agency

Sportvereine sind die wahren Verfassungswächter

Frankfurt/Hamburg [ENA] Vor einigen Wochen hat der Vereinspräsident von Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, angekündigt, AfD Mitglieder und Sympathisanten aus dem Verein auszuschließen. Nun hat auch Peter Gottschalk, Vorsitzender des Seniorenrates des HSV, gefordert, AfD Mitgliedern die Vereinszugehörigkeit zu entziehen. Weiterlesen…

 

25.01.2018

Hessenschau

Der lange Kampf der Eintracht gegen Rassismus

Eintracht-Präsident Peter Fischer hat sich mit seiner AfD-Kritik politisch klar positioniert. Warum das wichtig ist, zeigt ein Blick in die Frankfurter Vergangenheit. Eine prägende Rolle spielt ein Sketch von Badesalz. Weiterlesen…

 

24.01.2018

Frankfurter Rundschau

Solidarität mit Eintracht-Präsident Fischer

Janine Wissler, Frankfurter OB-Kandidatin der Linken, springt Eintracht-Boss Peter Fischer bei. Die AfD hat Anzeige gegen Fischer erstattet wegen seiner Position zum Umgang mit den Rechtspopulisten. Weiterlesen…

 

24.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

HSV-Antrag auf Ausschluss von AfD-Mitgliedern

Eintracht Frankfurts Präsident Fischer begann in einem F.A.Z.-Interview die Diskussion um AfD-Mitglieder in Bundesliga-Vereinen. Nun gibt es beim HSV einen Antrag auf Ausschluss. Die AfD reagiert sofort. Weiterlesen…

 

19.01.2018

Hessenschau

Die stärkste Partei hadert am meisten mit dem Hessentrend

Ausgerechnet die CDU als stärkste Partei im Hessentrend räumt ein, dass sie die Zahlen nicht zufriedenstellen. Alle anderen Parteien zeigen sich erfreut und beschwingt. Dabei ist mit der Umfrage eine Hoffnung zerstoben. Weiterlesen…

 

19.01.2018

Offenbach-Post

Schwarz-Grün in Hessen laut Umfrage ohne Mehrheit

Wiesbaden – Wenn nächsten Sonntag Landtagswahl wäre, könnte Schwarz-Grün in Hessen einer Umfrage zufolge nicht weiterregieren. Zumindest nicht als Zweierbündnis. Die AfD zöge laut „Hessentrend“ mit zweistelligem Ergebnis in den Landtag ein. Weiterlesen…

 

19.01.2018

Hessenschau

Keine Mehrheit für Schwarz-Grün in Sicht

CDU und Grüne in Hessen müssen um die Fortsetzung ihrer Koalition bangen. Im neuen hr-Hessentrend haben beide keine Mehrheit. Sicher im Landtag wäre die AfD. In Hessen droht damit eine ähnlich schwierige Regierungssuche wie im Bund. Weiterlesen…

 

15.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Axel Hellmann zu AfD-Streit: „Bruch in der Logik“

Auf der sogenannten Waldtribüne nahm Axel Hellmann vor rund 200 Fans Stellung zu verschiedenen Themen. Das Thema Peter Fischer gegen AfD kam natürlich auch zur Sprache. Weiterlesen…

 

15.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Tor zur Welt: Wie Berlins Sportvereine mit der AfD umgehen

Eintracht Frankfurt will AfD-Wähler aus dem Fußball raushalten. Wie gehen Berlins Sportvereine mit den Rechtspopulisten um? Viele wehren sich gegen Rassismus – und werben um skeptische Fans. Weiterlesen…

 

14.01.2018

SHZ

Debatten um die AfD: Bedenklicher Reflex

Die AfD hat viele Gegner. Doch Bemühungen, die Partei als Un-Partei herauszustellen, kehren sich ins Gegenteil. Denn die AfD will vor allem eines: Aufmerksamkeit. Weiterlesen…

 

13.01.2018

Focus

AfD-Wähler unter Bundesliga-Profis? Liga-Kenner verrät, warum sie sich nicht zeigen

In der Bundesliga sind sich die Vereine einig über ihren weltoffenen und toleranten Kurs. Wenn es aber um den konkreten Umgang mit Wählern der AfD geht, wird es komplizierter. Das gilt auch für die Spieler. Gewerkschafts-Boss Ulf Baranowsky erklärt, warum jede politische Äußerung zum Problem werden kann. Weiterlesen…

 

11.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Falscher Fischer-Kommentar befeuert AfD-Streit

Ende Dezember hatte Peter Fischer, der Präsident von Eintracht Frankfurt, sich gegen AfD-Wähler im Verein ausgesprochen. Seither schwelt ein Streit zwischen der Partei und dem Fußballclub. Ihren bisherigen Höhepunkt erreichte die Debatte am Mittwoch. Grund war ein vermeintlicher Facebook-Kommentar des Präsidenten. Weiterlesen…

 

11.01.2018

Focus

Eintracht-Boss will AfD-Wähler ausschließen: Bundesliga-Clubs gehen anders vor

Peter Fischer will keine Wähler der AfD als Mitglieder im Verein haben, wie Eintracht Frankfurts Präsident in mehreren kontrovers diskutierten Interviews betonte. Ein Vorgehen, das von vielen Bundesligisten Kollegen in dieser Konsequenz nicht geteilt wird. Ein Club klingt ganz anders. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Hit Radio FFH

AfD plant Anzeige wegen Volksverhetzung

Der Schlagabtausch zwischen Eintracht Frankfurt Präsident Peter Fischer und der AFD geht in die nächste Runde. Der hessische Landesvorstand der AFD will Fischer wegen Volksverhetzung anzeigen. Grund ist ein Facebook-Kommentar. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Das denken Eintracht-Fans über Peter Fischers AfD-Aussagen

Die Reaktionen auf die Äußerungen von Eintracht-Präsident Peter Fischer zum Umgang des Vereins mit AfD-Mitgliedern fallen unterschiedlich aus und verteilen sich fast gleichmäßig auf Befürworter und Kritiker. Wir haben uns auf der Straße umgehört und Stimmen aus dem offiziellen Eintracht-Forum zusammengefasst. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Tag24

AfD kündigt weitere Anzeige gegen Eintracht-Präsi Fischer an

Frankfurt – Der Streit zwischen Eintracht-Präsident Peter Fischer und der hessischen AfD geht in die nächste Runde. Jetzt wird es pfeffrig! Weiterlesen…

 

10.01.2018

Frankfurter Rundschau

AfD zeigt Fischer erneut an

Die AfD Hessen meint, Eintracht-Präsident Peter Fischer erneut anzeigen zu müssen. Diesmal werfen ihm die Rechtspopulisten Volksverhetzung vor. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Peter Fischer vs. AfD: Was Sie wissen müssen

Zwischen der AfD und Eintracht-Präsident Peter Fischer ist ein heftiger Streit entbrannt. Wir geben Ihnen einen Überblick. Weiterlesen…

 

10.01.2018

HNA

AfD Hessen will Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer erneut anzeigen

Frankfurt. Die AfD Hessen hat eine weitere Anzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer angekündigt. Anlass ist ein Facebook-Eintrag des 61-Jährigen von Mittwochmorgen. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Offenbach-Post

AfD will Peter Fischer wegen Volksverhetzung anzeigen

Frankfurt – Der Streit zwischen Eintracht-Präsident Peter Fischer und der hessischen AfD eskaliert weiter. Heute kündigte die Partei an, Fischer wegen Volksverhetzung anzeigen zu wollen. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Hessenschau

AfD kündigt weitere Anzeige gegen Fischer an

Der öffentliche Schlagabtausch zwischen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer und der AfD Hessen geht weiter. Auf Grundlage eines Facebook-Kommentars kündigt die Partei eine weitere Anzeige gegen Fischer an. Weiterlesen…

 

10.01.2018

Spox.com

Eintracht Frankfurt: Boateng unterstützt Präsident Fischer gegen AfD

Der öffentliche Schlagabtausch zwischen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer und der AfD Hessen geht weiter. Auf Grundlage eines Facebook-Kommentars kündigt die Partei eine weitere Anzeige gegen Fischer an. Weiterlesen…

 

09.01.2018

Frankfurter Rundschau

Mit Werbeagenturen in die Landtagswahl

Hessens FDP nimmt das gleiche Unternehmen wie zur Bundestagswahl, CDU und SPD nicht. Weiterlesen…

 

09.01.2018

Oberhessische Presse

SGE-Anhänger loben „klare Kante“

Bis zur Mitgliederversammlung will sich Peter Fischer nicht mehr zum Streit mit der AfD äußern. Fans im Landkreis geben ihm in der Sache recht. Weiterlesen…

 

09.01.2018

Frankfurter Rundschau

AfD will Eintracht Frankfurt Geld streichen

Die AfD empört sich über Eintracht-Präsident Peter Fischer und fordert im Römer drastische Schritte gegen den Verein. Weiterlesen…

 

08.01.2018

Nordkurier

Ehrenpräsident von Eintracht Frankfurt soll Waffen-SS angehört haben

Eintracht Frankfurt will keine Nazis als Mitglieder. Die Vergangenheit des ehemaligen Fußball-Nationalspielers Rudolf Gramlich (1908-1988) bringt den Klub in Erklärungsnot. Weiterlesen…

 

08.01.2018

Belltower.News

Peter Fischer: Kein Platz für das „braune Pack“ bei Eintracht Frankfurt

Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt, sagte in einem Interview, dass er keine AfD-Wähler_innen bei der Eintracht sehen will. Der Fußballclub bekam daraufhin einen rechten Shitstorm ab und zwei AfD-Mitglieder stellten Strafanzeige gegen Fischer. Weiterlesen…

 

07.01.2018

Tag24

„Volksverhetzung“? AfD-Mann Glaser greift Eintracht-Präsidenten an

Frankfurt – Ist Eintracht Frankfurt-Präsident Peter Fischer ein „Hetzer“, seine AfD-Kritik „Volksverhetzung“? Der hessische AfD-Bundestagsabgeordnete Albrecht Glaser (75) erhebt im Interview mit der Frankfurter Neuen Presse (FNP) schwere Vorwürfe gegen den 61-jährigen Vereinspräsidenten. Weiterlesen…

 

06.01.2018

Frankfurter Rundschau

Falsche Taktik

Eintracht-Präsident Peter Fischer sollte weniger provozieren. Weiterlesen…

 

06.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Albert Glaser (AfD) antwortet auf Kritik von Eintracht-Präsident Peter Fischer

Der Präsident von Eintracht Frankfurt, Peter Fischer, hat gesagt, er wolle keine AfD-Anhänger als Mitglieder. Albrecht Glaser ist AfD-Bundestagsabgeordneter und Frankfurt als früherer Stadtkämmerer verbunden. Im Gespräch mit unserem Politikchef Dieter Sattler spricht Glaser über Fischers Kritik und die radikalen Sprüche von AfD-Politikern. Weiterlesen…

 

06.01.2018

Achgut.com

Der Wochen-Wahnsinn: Ein Sportverein ist keine Partei

Peter Fischer, Präsident von Eintracht Frankfurt e.V., hat die AfD als „Nazis“ und „braune Brut“ bezeichnet und angekündigt, keine Nazis im Verein zu dulden. Nun haben hessische AfD-Politiker Strafanzeige wegen Beleidigung und Verleumdung gestellt. Zeitgeisterjäger Matthias Heitmann und Antenne-Frankfurt-Moderator Tim Lauth diskutieren in der ersten Ausgabe ihrer Radiokolumne „WochenWahnsinn“ über diese Posse. Weiterlesen…

 

06.01.2018

Frankfurter Rundschau

Darf die AfD mitspielen?

Andere Vereine unterstützen die Haltung von Eintracht-Präsident Peter Fischer, kritisieren aber zum Teil die Art und Weise des Umgangs mit der AfD. Weiterlesen…

 

06.01.2018

Frankfurter Rundschau

Zeichen gesetzt

Eintracht-Präsident Peter Fischer betont die richtigen Werte. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Sensor Wiesbaden

Undercover-AfD-Pressesprecher, oder was? Wiesbadener CDU-Fraktionschef verwundert mit Mitteilung zum Streit zwischen Rechtspartei und Eintracht Frankfurt

Normalerweise verschicken die Wiesbadener Rathaus-Fraktionen Pressemitteilungen zu Themen, die mit Wiesbaden zu tun haben. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Mitgliederzustrom bei Hessens Parteien

Von wegen Politikverdrossenheit: 2017 konnten fast alle Parteien in Hessen deutliche Mitgliederzuwächse verzeichnen. Nur die CDU musste ein Minus hinnehmen. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Frankfurter Rundschau

AfD? „Wunderbare Orangen hier“

Wie Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Spanien mit dem heiklen Thema umgeht. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Eintracht-Frankfurt-Spieler schweigen im AfD-Streit

Die Fußballwelt diskutiert über die AfD-Aussagen des Eintracht-Präsidenten Peter Fischer: Niemand könne Mitglied sein, „der diese Partei wählt, in der es rassistische und menschenverachtende Tendenzen gibt“. Doch die Spieler schweigen. Dürfen oder wollen sie nichts sagen? Weiterlesen…

 

05.01.2018

Wiesbadener Kurier

Rehberg: Der AfD-Fehler von Eintracht-Chef Peter Fischer

Wer die AfD wählt, hat Peter Fischer, Vorsitzender der Frankfurter Eintracht, erklärt, könne nicht Mitglied sein im Adler-Klub. Gut gemeint. Aber der Mann hat nicht genug nachgedacht. Und mit seiner Aussage einen Fehler gemacht. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Frankfurter Rundschau

AfD in Hessen ohne Inhalte

Die AfD in Hessen will nach der Landtagswahl zweistellig in den Landtag einziehen. Aber ihre landespolitischen Ziele sind nebulös. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Frankfurter Rundschau

AfD stürmt ins Abseits

Eintracht-Präsident Peter Fischer äußert sich klar gegen die AfD. Die verklagt ihn und ruft gleichzeitig dazu auf, dem Verein beizutreten. Doch da hat einer nicht mitgedacht. Unser Kommentar. Weiterlesen…

 

05.01.2018

Oberhessischer Bote

Eintracht-Boss: Das ist der richtige Weg

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will sich bis zur Mitgliederversammlung am 28. Januar nicht mehr zum Streit mit der AfD äußern. Dies erklärte er der „Frankfurter Rundschau“. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Deutschlandfunk

AfD verfolgt Eintracht bis nach Spanien

„Wer die AfD wählt, kann bei uns kein Mitglied sein“, mit dieser Aussage in einem FAZ-Interview sorgte Peter Fischer vergangene Woche für Aufsehen. Die will nun vor Gericht ziehen. Doch die Eintracht-Führung signalisiert Rückendeckung für den Präsidenten. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Wolfgang Streubing stärkt Peter Fischer den Rücken

Wolfgang Streubing stärkt Peter Fischer den Rücken. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Hessenschau

Aufsichtsrats-Boss Steubing legt im AfD-Streit nach

Nach einem tagelangen verbalen Schlagabtausch zwischen Peter Fischer und der AfD will der Präsident von Eintracht Frankfurt ab sofort schweigen. Dafür äußert sich Aufsichtsratschef Wolfgang Steubing am hr-Mikrofon. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Eintracht und AfD: Fischer sagt bis Ende Januar nichts

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will sich bis zur Mitgliederversammlung am 28. Januar nicht mehr zum Streit mit der AfD äußern. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Tag24

AfD-Zoff: Fischer schweigt und erhält Unterstützung

Frankfurt – Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will sich bis zur Mitgliederversammlung am 28. Januar nicht mehr zum Streit mit der AfD äußern. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Augsburger Allgemeine

Eintracht und AfD: Präsident Fischer sagt vorerst nichts

Nachdem er von der AfD angezeigt worden ist, will Eintracht Frankfurts Chef vorerst schweigen. Bei der Mitgliederversammlung soll sich das aber jedoch wieder ändern. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Deutschlandfunk Kultur

AfD verfolgt Eintracht bis nach Spanien

„Wer die AfD wählt, kann bei uns kein Mitglied sein“, mit dieser Aussage in einem FAZ-Interview sorgte Peter Fischer vergangene Woche für Aufsehen. Die will nun vor Gericht ziehen. Doch die Eintracht-Führung signalisiert Rückendeckung für den Präsidenten. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Experte hält AfD-Kritik des Eintracht-Vorsitzenden für legitim

Hat sich der Eintracht-Präsident mit seiner Breitseite gegen die AfD mutig positioniert oder in unzulässiger Weise politisch eingemischt? Darüber ist ein Streit entbrannt. Ein Wissenschaftler verteidigt Peter Fischer – zumindest teilweise. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Sozialwissenschaftler über den Konflikt zwischen Eintracht-Präsident Fischer und der AfD

Mit seinem verbalen Rundumschlag gegen AfD-Anhänger hat der Präsident der Frankfurter Eintracht, Peter Fischer, eine Menge Staub aufgewirbelt. Klaus Späne sprach mit Sozialwissenschaftler Nils Zurawski über politische Einmischung, die Glaubwürdigkeit des Sports und die Rolle von Vereinen. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Offenbach-Post

Fischer zum Streit mit der AfD: „Das ist der richtige Weg

Frankfurt – Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will sich bis zur Mitgliederversammlung am 28. Januar nicht mehr zum Streit mit der AfD äußern. Dies erklärte er der „Frankfurter Rundschau“ (Donnerstag). Und legte im Streit dann trotzdem nach. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Hamburger Abendblatt

AfD stellt Anzeige gegen Eintracht-Präsident Fischer

Frankfurt/main.  Die Landessprecher der AfD Hessen haben Strafanzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsidenten Peter Fischer (61) unter anderem wegen Verleumdung gestellt. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Oberbayrisches Volksblatt

AfD wehrt sich

Frankfurt – Peter Fischer, Präsident des Bundesligisten Eintracht Frankfurt, ist nach seiner klaren Ablehnung gegenüber AfD-Anhängern von den hessischen Sprechern der Partei angezeigt worden. Weiterlesen…

 

04.01.2018

Hessen Depesche

Maximilian Müger kämpft für das hessische Gewicht innerhalb der AfD

Wiesbaden – 2018 wird in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Noch sitzt die AfD nicht im Hessischen Landtag. Doch Umfragedaten sprechen für eine große Chance für die „Alternative“ auch in Wiesbaden im Parlament einzuziehen. HESSEN DEPESCHE sprach mit Maximilian Müger, frisch gewähltes Landesvorstandsmitglied der AfD Hessen, über Chancen und Unwägbarkeiten. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Kommentar: Keine Ehrennadel für die AfD

„Ein Rezept für einen vernunftbetonten, gesellschaftlichen Umgang mit den Rechtspopulisten fehlt nach wie vor“, sagt unser Kommentarschreiber Lutz Bernhardt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Frankfurter Neue Presse

Eintracht-Funktionäre kritisieren AfD schon länger

Mit seiner Kritik an AfD-Wählern hat Eintracht-Präsident Peter Fischer für Wirbel gesorgt. Seine Präsidiumskollegen wollen sich vor der Mitgliederversammlung nicht mehr äußern. Aber Fischer ist nicht der erste prominente AfD-Kritiker bei der Eintracht. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Journal Frankfurt

AfD-Landessprecher zeigen Peter Fischer an

In mehreren Interviews hatte Eintracht-Präsident Peter Fischer klar Position gegen die AfD bezogen. Jetzt kassierte er eine Strafanzeige wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Hessische Niedersächsische Allgemeine

AfD Hessen stellt Anzeige gegen Eintracht-Präsident Peter Fischer

Frankfurt. Die AfD Hessen hat Strafanzeige wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung gegen den Präsidenten der Frankfurter Eintracht, Peter Fischer, erstattet. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Rheinische Post

AfD stellt Anzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsidenten

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will AfD-Anhänger nicht in seinem Verein haben und untermauert dies mit heftigen Worten. Die beiden Landessprecher der hessischen AfD haben ihn nun wegen Beleidigung angezeigt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Fischers Pflicht gegen den Angriff über rechts

Mitglieder oder Sympathisanten der AfD attackieren Peter Fischer. Muss es dem Präsidenten eines Bundesligaklubs nicht erlaubt sein, jedem Anflug von Rassismus entgegenzutreten, ohne Hasstiraden zu ernten? Weiterlesen…

 

03.01.2018

NTV

Bundesliga formiert sich gegen Online-Hetze

Viele Bundesligisten setzen sich aktiv gegen Hetze im Netz ein. SGE-Präsident Fischer sieht das Übel in der AfD. Die Partei wittert Verleumdung und erstattet Anzeige. Einige Mitglieder wollen Frankfurt sogar beitreten, um den Präsidenten abzusetzen. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Web.de

AfD zeigt Eintracht-Frankfurt Boss Peter Fischer an

Auch für die Fußball-Bundesligisten ist rechter Hass in ihren Internetforen trauriger Alltag. Der Streit um rassistische Parolen zwischen Eintracht Frankfurts Klubchef und der hessischen AfD könnte nun sogar die Staatsanwälte beschäftigen. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Nordbayern.de

AfD stellt Strafanzeige gegen Eintracht-Präsident

FRANKFURT – Der Streit zwischen der Frankfurter Eintracht und der AfD geht in die nächste Runde. Die beiden Landessprecher der AfD Hessen haben Strafanzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung gestellt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

NTV

Bundesliga formiert sich gegen Online-Hetze

Viele Bundesligisten setzen sich aktiv gegen Hetze im Netz ein. SGE-Präsident Fischer sieht das Übel in der AfD. Die Partei wittert Verleumdung und erstattet Anzeige. Einige Mitglieder wollen Frankfurt sogar beitreten, um den Präsidenten abzusetzen. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Focus

AfD-Mann will Eintracht-Boss aus dem Amt jagen – übersieht aber Entscheidendes

Der Streit zwischen Peter Fischer und der AfD beschäftigt mittlerweile die Justiz. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Süddeutsche Zeitung

Rechter Hass in Foren – AfD zeigt Eintracht-Boss an

Frankfurt/Main (dpa) – Der rechte Hass im Netz stellt auch die Fußball-Bundesligisten vor eine heikle Prüfung. Weiterlesen…

 

03.01.2018

ZDF

AfD kontert mit Anzeige

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will AfD-Anhänger nicht in seinem Verein haben. Nun wurde er wegen Beleidigung angezeigt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Augsburger Allgemeine

Rechter Hass in Foren – AfD zeigt Eintracht-Boss an

Auch für die Fußball-Bundesligisten ist rechter Hass in ihren Internetforen trauriger Alltag. Der Streit um rassistische Parolen zwischen Eintracht Frankfurts Clubchef und der hessischen AfD könnte nun sogar die Staatsanwälte beschäftigen. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Welt

AfD erstattet Anzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsidenten

Peter Fischer, der Präsident von Eintracht Frankfurt, hatte die AfD in einem Interview scharf kritisiert. Deren Wähler hätten bei seinem Klub keinen Platz. Die AfD Hessen hat nun Anzeige gegen Fischer erstattet. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Deutschlandfunk

AfD zeigt Eintracht-Präsident Fischer an

Die hessischen Landessprecher der AfD haben den Präsidenten des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt, Fischer, wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung angezeigt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Bild

Anzeige gegen Eintracht-Präsident Fischer

Frankfurt –  Die beiden Landessprecher der AfD Hessen haben Strafanzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung gestellt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Sport1

AfD zeigt Eintracht-Präsidenten an

Neue Entwicklung im Streit zwischen der AfD und Eintracht-Präsident Peter Fischer: Landessprecher der Partei haben Fischer nun wegen Beleidigung angezeigt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Frankfurter Rundschau

AfD-Landessprecher stellen Anzeige gegen Peter Fischer

Die AfD Hessen geht wie angekündigt rechtlich gegen Peter Fischer vor. Der Eintracht-Präsident reagiert gelassen. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Focus

AfD stellt Strafanzeige gegen Präsident von Eintracht Frankfurt

Die beiden Landessprecher der AfD Hessen stellen Strafanzeige gegen Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung. Fischer hatte die Partei vorher in einigen Interviews angegriffen. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Hessenschau

AfD-Landessprecher zeigen Eintracht-Präsident Fischer an

Die AfD Hessen hat ihre Drohung wahrgemacht: Die beiden Landessprecher haben Peter Fischer wegen Beleidigung angezeigt. Der Eintracht-Präsident hatte die Partei zuvor im Gespräch mit dem hr-sport scharf kritisiert. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Frankfurter Allgemeine Zeitung

AfD-Anzeige gegen Eintracht-Präsident Fischer

Im F.A.Z.-Interview hatte Peter Fischer die AfD scharf angegriffen. Es folgte ein öffentlicher Schlagabtausch. Nun legt die Partei nach und stellt Strafanzeige gegen den Präsidenten von Eintracht Frankfurt. Weiterlesen…

 

03.01.2018

Frankfurter Rundschau

„Kein Platz für braune Brut“

Die Debatte ist in die nächsten Runden gegangen, und der Ton verschärft sich: Nachdem Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer zu Weihnachten deutlich gemacht hatte, keine AfD-Anhänger im Verein haben zu wollen, haben Vertreter der Partei reagiert. Darauf wiederum reagierte Fischer, was die nächste Reaktion nach sich zog. Weiterlesen…

 

02.01.2018

Huffington Post

Zoff zwischen Eintracht Frankfurt und AfD eskaliert

Der Geschäftsführer von Eintracht Frankfurt, Dieter Burkert, sagte der “Bild“-Zeitung: “Unsere Kanäle sind zugemüllt. Hunderte von Schmutz-Mails, wie die AfD das halt in ähnlichen Fällen so gemacht hat.” Weiterlesen…

 

02.01.2018

Focus

Zoff zwischen Eintracht Frankfurt und der AfD eskaliert

Eintracht Frankfurt wird im Zoff mit der AfD zum Ziel zahlreicher Hass-Mails. Weiterlesen…

 

01.01.2018

BILD

Wirft Frankfurt wirklich alle AfD-Wähler raus?

Nach den Feiertagen öffnet Eintrachts Vereinsgeschäftsstelle am Frankfurter Riederwald heute wieder. Weiterlesen…