Radio- und Fernsehberichte 2018

Radio- und Fernsehberichte, sowie Videos rund um die AfD Hessen in 2018. Sortiert nach Datum.

 

14.08.2018

hessenschau

Aussteiger rechnet mit AfD ab

Heiko Leimbach war bis vor wenigen Monaten Kreissprecher der AfD im Landkreis Fulda. Nun ist er aus der Partei ausgetreten. Und rechnet jetzt mit der Partei ab. Weiterlesen…

 

24.07.2018

Hessenschau

AfD-Abend in Hanau eskaliert

Der Ton bei Diskussionen ist rauer und hitziger geworden. Ob auf der Straße oder in den sozialen Medien. In Hanau-Steinheim hat ein AfD-Abend stattgefunden. Der Deutsche Gewerkschaftsbund war vor Ort und protestierte gegen die Partei. Weiterlesen…

 

26.06.2018

Hessenschau

Reaktionen der Landtagsfraktionen auf hr-Hessentrend

Reaktionen der Landtagsfraktionen auf hr-Hessentrend.Weiterlesen…

 

26.06.2018

SAT.1

AfD erreicht bei Umfragen in Hessen und Rheinland-Pfalz Rekordwerte

Bei den heute erschienenen Wahlumfragen ist eines besonders markant: In Hessen und Rheinland-Pfalz erreicht die AfD ihr bislang bestes Umfrage-Ergebnis überhaupt. Der Grund dafür ist der Streit rund um Flüchtlings- und Asylpolitik – die laut Umfrage vier Monate vor der hessischen Landtagswahl auch im Land das wichtigste Thema ist. Weiterlesen…

 

26.06.2018

Hessenschau

Reaktionen auf hr-Hessentrend

Schwarz-Grün 2.0? Derzeit nur ein frommer Wunsch. Große Koalition? Wegen Häme nur schwer vorstellbar. Vier Monate vor der Wahl zeigt der hr-Hessentrend das Dilemma des Landtags – und die Sorge vor Fraktion Nummer sechs. Weiterlesen…

 

09.06.2018

Junge Freiheit TV

„Das gab es so früher in Deutschland nicht“

Der Tod der 14jährigen Susanna F. aus Mainz schockiert Deutschland. Wieder ein brutales Sexualverbrechen, wieder mutmaßlich verübt von einem Asylbewerber, der 2015 dank Angela Merkels Grenzöffnung für illegale Migranten über die Balkanroute nach Deutschland kam. In Mainz hielt die AfD am Sonnabend eine Mahnwache im Gedenken an das Opfer ab. Beitrag anschauen…

 

29.05.2018

Hessischer Rundfunk – Hessenschau

AfD-Landtagskandidat mit rechtsextremen Kontakt

Selbst wenn die AfD bei der Landtagswahl in Hessen im Oktober nur knapp über die Fünf-Prozent-Hürde kommen sollte – ein umstrittener Kandidat würde sicher ein Abgeordnetenbüro in Wiesbaden beziehen: Andreas Lichert, Platz 5 der AfD-Landesliste. Lichert vertritt den rechten Flügel der Partei und pflegt auch Kontakte in die rechte Szene. Beitrag anschauen…

 

23.05.2018

SAT.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

Grüne Cappelluti „vertreibt“ AfD-Gauland

Ab dem Wochenende schlägts 30! 30 Grad. Heiß geht es auch beim nächsten Thema her: Sie habe den AfD-Politiker Alexander Gauland erfolgreich aus der Frankfurter Altstadt vertrieben – so schreibt es Daniela Cappelluti – Kreisgeschäftsführerin der Frankfurter Grünen – bei Facebook. Und damit sorgt sie für hitzige Diskussionen. Beitrag anschauen…

 

18.05.2018

SAT.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

Hessenumfrage: Keine Mehrheit mehr für Schwarz-Grün

Eigentlich wollten Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und sei Stellvertreter Tarek Al-Wazir heute die Bilanz ihrer Regierungszeit vorstellen, da kommt ganz aktuell eine neue Umfrage zur Landtagswahl und alle Journalisten interessieren sich nur noch für diese Zahlen. Und die haben es durchaus in sich, denn demnach hätte schwarz-grün in Hessen keine Mehrheit mehr. Beitrag anschauen…

 

07.05.2018

SAT.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

AfD-Parteitag verabschiedet Wahlprogramm

Die Flüchtlingspolitik war am Wochenende auch Thema bei einem Parteitag der hessischen AfD in Gießen. Weniger Zuwanderung und mehr Polizei – mit diesen Forderungen will die AfD in den Landtagswahlkampf ziehen. Vor fünf Jahren noch an der Fünf-Prozent-Hürde gescheitert, peilt die Partei jetzt mit einem neuem Wahlprogramm ein zweistelliges Ergebnis an. Beitrag anschauen…

 

07.05.2018

RTL Hessen

Parteitag in Gießen: AfD will zweistelliges Ergebnis bei Landtagswahl

Mit schärferer Asyl- und Sicherheitspolitik will die AfD in den Landtag einziehen. Insgesamt 15 Punkte umfasst das Programm für die kommende Landtagswahl, das am Samstag auf dem Parteitag in Gießen beschlossen wurde. Das Ziel: ein zweistelliges Ergebnis. Beitrag anschauen…

 

05.05.2018

Hessischer Rundfunk – Hessenschau

AfD-Parteitag in Gießen-Allendorf

Die hessische AfD hat am Samstag ihr Wahlprogramm beschlossen. Mit ihrem 15 Punkte umfassenden Programm wolle die Partei ein „Manifest der Alternativen“ vorlegen, sagte Co-Landessprecher Klaus Herrmann. Beitrag anschauen…

 

30.04.2018

Hessischer Rundfunk – Hessenschau

Demos von AfD und Gegnern in Fulda

Am Montag fanden in Fulda gleich zwei Demonstrationen statt. Zum einen eine Kundgebung der AfD mit dem Titel: „Polizei bleibt unser Freund.“ Und fast zeitgleich gab es eine Gegendemonstration des Bündnisses „Fulda stellt sich quer“. Hintergrund beider Veranstaltungen ist ein Vorfall von vor rund zwei Wochen. Damals hatte ein Polizist einen randalierenden Flüchtling erschossen. Beitrag anschauen…

 

23.04.2018

Hessischer Rundfunk – Hessenschau

AfD-Anfrage löst breite Empörung aus

Die AfD fragte die Bundesregierung an, wie sich denn die Zahl der Menschen mit Behinderungen in der Bundesrepublik seit 2012 entwickelt habe. Speziell die, die durch Heirat innerhalb der Familie entstandenen. Diese Verknüpfung von Formen der Behinderung mit Inzucht und Migration löst breite Empörung aus. Beitrag anschauen…

 

11.04.2018

Norddeutscher Rundfunk – Extra 3

 AfD tönende Wochenschau

Es war eine bewegte Woche für die AfD, im teilweise freiwilligen, teilweise auch naturgegebenen Intelligenzzölibat. Beitrag anschauen…

 

09.04.2018

Hessischer Rundfunk

Junge Rebellen: Azfar Khan (Jusos/SPD) und Jan Nolte (Junge Alternative/AfD)

Vor 50 Jahren gingen die 68er auf die Straße. Wie sehen die jungen Rebellen von heute aus? Was treibt sie an? Wir haben zwei junge Rebellen miteinander konfrontiert: Azfar Khan (22, Jusos Frankfurt) und Jan Nolte (29, Junge Alternative Hessen/AfD). Beide sind aufgewachsen in der gleichen Generation in Deutschland – und doch könnten ihre Ziele nicht unterschiedlicher sein. Warum? Ein Streitgespräch. Beitrag anschauen…

 

09.04.2018

SAT.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

AfD stellt Landesliste zur Wahl in Hessen auf

Die Alternative für Deutschland hat es schon in 14 Landesparlamente geschafft. In Bayern und Hessen sind sie nicht im Landtag – noch nicht. In Hessen wird –wie in Bayern- dieses Jahr gewählt und dann wird –so die Umfragen- auch die AfD dazugehören. Die hessische AfD hat sich am Wochenende in Neu-Isenburg getroffen. Die Angriffslust war dabei greifbar und die Marschrichtung deutlich. Beitrag anschauen…

 

07.04.2018

Hessischer Rundfunk – Hessenschau

Landesparteitag der AfD in Neu-Isenburg

Die hessische AfD hat ihr Spitzenpersonal für den Landtagswahlkampf im Herbst gekürt. Auf dem Landesparteitag wurde am Samstag der 66 Jahre alte Rainer Rahn zum Spitzenkandidat gewählt. Der stellvertretende Landessprecher setzte sich in Neu-Isenburg in einer Stichwahl durch. Beitrag anschauen…

 

23.03.2018

SAT.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

Neue Umfrage zur Landtagswahl in Hessen

Wahlergebnisse, die keine klaren Mehrheiten im Parlament erbracht haben. Schon vor der schweren Regierungsbildung in Berlin –ganz aktuell- gab es den Begriff der „hessischen Verhältnisse“. Das heißt: Nach der Wahl keine klaren Ergebnisse. Jetzt ist die Landtagswahl in Hessen noch 7 Monate entfernt, aber hessische Verhältnisse kündigen sich schon an bei der aktuellen Umfrage. Keine Mehrheit für die schwarz-grüne Regierung, aber auch nicht für ein rot-rot-grünes Linksbündnis. Beitrag anschauen…

 

26.02.2018

RTL Hessen

Umfrage fängt politische Stimmung ein: So würden die Hessen wählen!

Am 28. Oktober wählen wir Hessen eine neue Landesregierung – wären wir heute dazu aufgerufen unser Kreuzchen zu machen, dann hätten CDU und Grüne keine Mehrheit und die AfD könnte zum ersten Mal in den hessischen Landtag einziehen. Das sagt eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und der Frankfurter Rundschau, Andreas Schopf und Benjamin Holler berichten über die Einzelheiten. Beitrag anschauen…

 

28.01.2018

Hessischer Rundfunk – HR Heimspiel!

Goebel: „Wir werden einen öffentlichen Brief zur Sitzung verfassen.“

Michael Goebel und die AfD wollen sich schriftlich an die Öffentlichkeit wenden. Beitrag anschauen…

 

28.01.2018

Hessischer Rundfunk – HR Heimspiel!

Interview mit Robert Lambrou, Landesvorsitzender AfD Hessen

Vor der Mitgliederversammlung der Eintracht bezog auch der Landesvorsitzende der AfD Hessen, Robert Lambrou, zu den Äußerungen von Eintracht-Präsident Peter Fischer gegen die AfD Stellung. Beitrag anschauen…

 

19.01.2018

RTL Hessen

Ausblick Landtagswahl: Gibt es die große Überraschung?

Am 28. Oktober ist es soweit, der Termin zur Landtagswahl steht fest. Bleibt die schwarz-grüne Regierung oder müssen sich die Parteien neu sortieren und was ist mit der AfD? Es wird wohl alles anders: nach einer aktuellen Umfrage käme die CDU auf 31 Prozent, die SPD auf 25. Die Grünen wären bei 13 Prozent, Linke und Liberale jeweils 8 Prozent. Und jetzt kommt’s: Die AfD würde stand heute mit 12 Prozent erstmals in den hessischen Landtag kommen. Wie reagiert das politische Wiesbaden auf diese Zahlen? Beitrag anschauen…

 

19.01.2018

SAT.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

Umfrage sagt schwierige Regierungsverhältnisse in Hessen voraus

Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl in Hessen wäre? In 9 Monaten ist es tatsächlich so weit und nun ist die erste Umfrage des Wahljahres da. Die Kernbotschaft: Schwarz-grün in Hessen hätte –Stand heute- keine Mehrheit mehr. Beitrag anschauen…

 

19.01.2018

Hessischer Rundfunk – Hessenschau

Hessische Reaktionen auf hr-Wahlumfrage

Ausgerechnet die CDU als stärkste Partei im Hessentrend räumt ein, dass sie die Zahlen nicht zufriedenstellen. Alle anderen Parteien zeigen sich erfreut und beschwingt. Beitrag anschauen…

 

12.01.2018

Junge Freiheit TV

Zwietracht Frankfurt – Die Doppelmoral des Peter Fischer

Sechs Millionen AfD-Wähler seien „Nazis“ und „braune Brut“, befand der Vereinspräsident des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Auch Antisemitismus unterstellt der Sportfunktionär der Partei. Doch stimmt das? Und wie glaubwürdig ist Peter Fischer als Vorkämpfer gegen „gesellschaftliche Fehlentwicklungen? Eine JF-TV Reportage über einen Streit, den keiner braucht. Beitrag anschauen…

 

04.01.2018

Sat.1 17:30 Rheinland Pfalz / Hessen

AfD stellt Strafanzeige gegen Eintracht-Boss

Nächste Runde im Streit zwischen dem Präsidenten von Eintracht Frankfurt und der AfD: Nachdem Eintracht-Präsident Peter Fischer AfD-Wähler als „braune Brut“ und „Nazis“ bezeichnet hatte, hat die Partei jetzt Strafanzeige wegen Beleidigung, übler Nachrede und Verleumdung gestellt. Beitrag anschauen…