Glaser: Verdi als Stasi

Der Verdi-Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen gibt „Handlungshilfen für den Umgang mit Rechtspopulisten in Betrieb und Verwaltung“ heraus. Man müsse davon ausgehen, „dass es mit der Zunahme von Rechtspopulisten in Deutschland auch in Betrieben zu „Vorfällen“ komme. Was „Rechtspopulisten“ und „Vorfälle“ seien, bleibt im Dunkeln. Immerhin werden AfDler im Zusammenhang mit „Rechtspopulisten und Rechtsextremen“ genannt. Beim Auftreten dieser …

weiterlesen →

Cotar: Willkommen in der postfaktischen Zeit!

Joana Cotar, Bundestagskandidatin der AfD-Hessen, zu der Parlamentswahl in den Niederlanden und den Reaktionen darauf: „Fassen wir die Wahlen in den Niederlanden einmal zusammen: Die Partei von Mark Rutte, die VVD, hat 5,2 Prozent verloren, die Sozialdemokraten mussten unfassbare 19,1 Prozent abgeben und die PVV von Geert Wilders ist mit 3 Prozentpunkten Stimmenzuwachs zweitstärkste Partei des Landes geworden. Die …

weiterlesen →

Glaser: Das Eis schmilzt

Der Weltklimarat geht in seinen ganzen Untersuchungen und Prognosen davon aus, dass das Klima der Erde sich kontinuierlich erwärmen würde. Dieser Effekt beruhe ausschließlich auf menschengemachten (anthropogenen) Ursachen. Andere Ursachenzusammenhänge für diesen Vorgang schließt der Weltklimarat aus und bezieht deren Beachtung in seine Überlegungen ausdrücklich nicht ein. Seit Jahren wird daher von den Klima-Optimisten (landläufig …

weiterlesen →

Harder-Kühnel: Die Freiheit der Frauen ist zunehmend gefährdet

MAIN-KINZIG-KREIS.  Anlässlich des Weltfrauentags am 8. März hat die Spitzenkandidatin der hessischen AfD für die Bundestagswahl, Mariana Harder-Kühnel, eine neue Debatte über Frauenrechte gefordert. In der bisherigen politischen Diskussion werde „aus falsch verstandener Toleranz viel zu wenig über die negativen Begleiterscheinungen der Masseneinwanderung gesprochen“. Sie sieht „eine Gefährdung der über Jahrhunderte mühsam erkämpften Freiheit der …

weiterlesen →

Cotar: Deutschland darf sich von der Türkei nicht mehr auf der Nase herumtanzen lassen

Nun droht Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan mit eigenen Deutschland-Auftritten. „Wenn ich will, komme ich morgen und wenn ihr mich nicht sprechen lasst, dann werde ich einen Aufstand machen“, wird er in der Presse zitiert. Türkische Imame spionieren in Deutschland für die Türkei. Türkische Konsulate in NRW rufen zur Bespitzelung von Lehrern auf. Die türkische Regierung beschimpft uns Deutsche als Faschisten und wirft uns …

weiterlesen →

Münch: AfD zieht erfolgreiche Bilanz nach einem Jahr Kommunalpolitik in Hessen

Sprecher des Landesverbands lobt konstruktive Oppositionsarbeit der rund 220 Mandatsträger BAD HOMBURG. Ein Jahr nach der Kommunalwahl vom 6. März 2016 ist die AfD in Hessen politisch fest verankert. „Rund 220 Mandatsträger leisten in Städten und Kreisen konstruktive Oppositionsarbeit und stoßen damit auf immer mehr Akzeptanz“, lautet das positive Fazit aus Sicht des Sprechers des …

weiterlesen →

Glaser: Fastnacht – Symbol für Meinungsfreiheit?

Aschermittwoch ist die Ernüchterung nach der Fastnacht. Wir stellen daher mit Ernüchterung fest, dass es die Fastnacht, wie es sie seit Jahrhunderten in Deutschland gab, dieses Jahr nicht mehr gegeben hat. Faschingsumzüge werden von der Polizei bewacht, wie früher nur Regierungsmitglieder bei Staatsbesuchen. Die Vielfalt dieser Welt, symbolisiert durch Indianer, Chinesen und Schwarzafrikaner darf so …

weiterlesen →